Wer das Urteil falsch auszulegen versucht,……

Für Alle die etwas anderes verbreiten.

Verloren haben den Prozess wohl eher die Ankläger,
zuerst das Telefon-Phantom, alias‘ Mister XxY & dessen Vollstrecker.

 

 

Für die Falschausleger des Urteils !!!!!!!!!

siehe:

Verfügung des Phantom’s durch MJ & RE bei Gericht abgewiesen, nur….

 

Fragen Sie mal jemand,
der Ihnen das Urteil auch gänzlich richtig erklärt,
bis Sie das auch verstehen wollen.

Herr Richter Bickel am Amtsgericht Buchen, hat das bei der mündlichen Urteils- Verkündung, wenn man aufgepasst hat, oder Fragen dazu hatte,
gut erklärt.

Zu den Falschauslegern:

Wo und was sind die Ursachen, das
muß man sehen wollen / können.

Die ganze Geschichte muß dem Fall bis zum Grund dienen und nicht nur Teile die man gerne zum Vorteil nutzen will.

So ein Typ ist sicher das Telefon- Phantom alias Telefonator, den ich über 3 Jahre kenne und bis zu 3 Jahre leider unterstützt habe, leider, leider.

Geschädigte auch noch anzuzeigen ist sicher dreist. Warum………?

Unser Vereins- Hauptsaboteur ist sicher ein Nicht-Mitglied und kein Ehrenmitglied, (das wollte er werden) das wir mal zu lange sicher unterstützten.

Falschmelder sollten das unterlassen.

 

Besonders der Vorstand hat diesem UNSICHTBAREN- TELEFON -WESEN das unüberprüfbar sich bis jetzt als Held ausgibt,
sehr geholfen und dafür nun viel Ärger sich eingehandelt.

Der Vorstand hat Kenntnisse erlangt, die kein gutes Licht auf den ???Held werfen, eher im Gegenteil, dafür will das Wesen aus dem Untergrund wohl ALLES zerstören.

Wer nicht die ganze Geschichte kennt, sollte sich auch kein Urteil hierüber vorschnell bitte bilden.

Ich / wir bitten um Verständnis und Rücksicht.

 

Das ist wie wenn Sie immer jemand mit Nadeln ständig picken tut, wenn Sie nicht machen, was das Phantom will und wehe Sie sagen Nein.

 

Danke für das verstehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *